Ayurvedische Massagen2020-08-30T18:37:30+00:00

Project Description

Ayurvedische Massagen

JETZT BUCHEN

Ayurvedische Massagen

JETZT BUCHEN

Ayurvedische Massagen

Ayurveda – die Lehre vom langen und gesunden Leben.
Es beruht auf einer Sichtweise von Ganzheitlichkeit und individuellen Therapieansätzen.
Anwendungen dienen der Gesunderhaltung und Vorbeugung und vermehren gleichzeitig Lebensenergie und innere Freude.

Grundlage zum Verständnis des Ayurveda
sind die sogenannten „Doshas“
(wörtlich übersetzt: den Körper beeinflussende Faktoren).
Jeder Mensch trägt diese 3 Doshas in sich – in einer ausgewogenen und individuellen Kombination. Dieses ursprüngliche Gleichgewicht wird „Prakriti“ genannt. Es besteht bereits bei der Geburt und bleibt während des gesamten Lebens unverändert. Es ist die innere Natur, die Balance, nach der man immer strebt, in der man sich wohl, gesund und glücklich fühlt. Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine individuellen Anteile der Doshas. Kennt man diese, ist man in der Lage, die Besonderheiten seines Körpers, seines Verhaltens, seiner Stimmungen und auch Eigenarten besser zu verstehen.
Damit hält man den Schlüssel zum Geheimnis des
Maharishi Ayurveda in der Hand:
Den Erhalt der Gesundheit durch das Dosha-Gleichgewicht.

Als Folge von zum Beispiel ungünstiger Lebensweise, Stress im Beruf oder in der Partnerschaft, falscher Ernährung, zu wenig Ruhe, Medikamenteneinnahme, zu viel, zu wenig oder falscher Bewegung…alles, was auf uns einwirkt, beeinflusst direkt die Balance von Vata, Pitta und Kapha.

Eine ayurvedische Massage hat das Ziel die 3 Lebensenergien ins natürliche Gleichgewicht zurückzuführen.

Mukabhyanga.

…denn es steht Dir ins Gesicht geschrieben wie Du Dich fühlst.

Die ayurvedische Gesichtsmassage ist eine Wohltat für Körper und Seele.
Es werden bestimmte Energiepunkte (Marmapunkte) stimuliert worauf der Energiefluss der Sinnesorgane harmonisiert wird.
So wirkt die Mukabhyanga direkt auf das Gefühlsleben und ist ideal bei Stress, überreizten Nerven und schenkt Harmonie und innere Stärke.

60 min.

59,-

Padabhyanga.

…sie erdet und stellt Dich wieder auf die Beine.

Die ayurvedische Fuss-, Beinmassage wird mit warmen Öl von den Zehenspitzen bis hin zu den Oberschenkeln massiert und punktuell stimuliert (Marmapunkte).
Diese Massagetechnik wechselt immer wieder zwischen sanften ausstreichenden
und intensiveren Griffen. Stauungen im Gewebe können so gelöst werden.
Die Füsse sind das Spiegelbild der Seele und man sagt dieser Massage nach, dass sie die wohl stärkste Entspannungswirkung auf das Nervensystem hat.
Ideal deshalb bei Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen und innerer Unruhe.

60 min.

59,-

Für Körper, Geist & Seele.

Entdecke mein Massageangebot und buche einen Termin bei mir.

MASSAGEN